Ein typischer Tag bei Kleine Wunder

Ein geregelter Tagesablauf gibt den Kindern Halt und Geborgenheit. Aus diesem Grund sorge ich für feste Rituale, welche dem Tag Struktur verleihen und uns dennoch genug Raum für spontane Aktivitäten lassen. Eine gewisse Strukur ist schon für die Kleinsten sehr wichtig. Gemeinsames Essen, am Tisch sitzen bleiben und eine gemeinsame Pause gehören z.B. dazu. Jedes Kind und  jeder Tag ist anders und somit gestalten wir den restlichen Tag frei, nach Wetter, Lust und Laune:)  Besondere Tage, wie Geburtstage oder andere Feierlichkeiten, werden dementsprechend gestaltet. Ab 7Uhr bin ich für Sie da.

Jeden Morgen steht ein leckeres Frühstück für die Kinder bereit und jeden Mittag wird frisch und abwechslungsreich gekocht.Das Mittagessen übernimmt unsere liebe und freundliche Hilfskraft Frau Doris Weiser. Alles wird selbst hergestellt und zubereitet und es wird sehr auf die Qualität der Lebensmittel geachtet:)

Nach dem Mittagessen werden die Zähne geputzt und es wird gemeinsam eine Pause in unserem gemütlichen Schlafraum gemacht.

Wir hören eine Traumreise oder es wird eine schöne Geschichte vorgelesen und wir entspannen gemeinsam.

Am Besten ist es,wenn nach der Pause die Abholphase beginnt.

Immer wieder wird nach der Hygiene der Kinder geguckt und bei Bedarf wird das Kind gewickelt oder zur Toilette begleitet.

Kleine Kinder brauchen ihren Freiraum und ihre Zeit zum Entdecken, Erforschen und Erfahren.

Die Räumlichkeiten sind so eingerichtet, dass die Kinder immer wieder etwas neues erleben können und sich weiterentwickeln können. Außerdem werde ich den Kindern immer wieder neue Reize und Angebote, z.B. passend zur Jahreszeit, anbieten, damit die kleinen Wunder ihre eigenen kleinen Wunder erleben:)

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind für Sie da

Kleine Wunder

Leitung Lisa-Marie Weiser

Neumühler Str. 80a

46149 Oberhausen

 

Telefon: 0208/30491910

Facebook Seite: kleine Wunder U3- Kindertagespflege

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Kleine Wunder